Protokoll Jahreshauptversammlung

Protokoll der Mitgliederversammlung des Vereins OBVD e.V.

Zeit: 18. Oktober 2014 Ort: Schäferhunde Verein, Neue Kasseler Straße, 35039 Marburg

 

Anwesend:

Mitglieder 16 anwesend,

15 per Vollmacht

Versammlungsleiter: Martin Janku

Protokollführer: Jeanie Janku

 

Der Versammlungsleiter eröffnete um 14.30 Uhr die Mitgliederversammlung, begrüßte die Erschienenen und stellte fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen und beschlussfähig ist. Hierauf gab er die im Einladungsschreiben mitgeteilte Tagungsordnung bekannt: Bericht des Vorstandes Verschiedenes Bericht der GOBS 2014 Jahresplanung

Zu 1. Der Vorstand hat sich geändert, Maria ist im Juli ausgeschieden, Jeanie und Andree haben Gordon gebeten den Vorstand bis zur nächsten Wahl zu ergänzen. Die Teamworks laufen nach wie vor erfolgreich. Sie sollen zukünftig auch an anderen Orten stattfinden wenn Mitglieder die Organisation übernehmen und eine Mindestzahl an Teilnehmern sich anmelden. Die Mindestzahl liegt bei acht Teilnehmern.

Es gab dieses Jahr fünf Wurfabnahmen:

 

Michael Dippel 300 Boerboel Germany

Michael Dens. African Aces

Marcel Plock Sarabi Boerboels

Sabine Hilbrecht Fuhse Boerboels

Jürgen Frank Colour of Africa

Cornelia Oll von Spreehexes Boerboels hat die Abnahme ihres Wurfes verweigert und fällt damit aus der Züchterliste des OBVD

 

Zur Erklärung der Akira Hanseatic Wurf der bei Hanseatic Boerboels aufgewachsen ist ist kein OBVD Wurf und musste folglich nicht abgenommen werden.

Wir haben Kontakt zu den tschechischen und holländischen BB Clubs aufgenommen und planen gemeinsame Veranstaltungen. Auch zu polnischen Züchtern wurde Kontakt aufgenommen, leider existiert in Polen kein BB Club.

Wir hoffen auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit BI, Ebassa und SABBS

Es ist aufgrund von Problemen zu der Entstehung einer neuen Website gekommen die sich noch im Aufbau befindet.

Weiterhin ist ein neues Forum entstanden. Welches vom OBVD gehostet wird.

 

Zu 2. es wurde nochmals das Bedauern ausgedrückt, dass Frau Hilgenfeld Ihre Ämter niedergelegt hat und aus dem Verein ausgeschieden ist. Frau Hilgenfeldt kündigt die Mitgliedschaft im OBVD zum 31.12.2014 und tritt mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand zurück. Detaillierte Abläufe und Vorkommnisse wurden erörtert. Die Übergabe der OBVD eigenen Dinge,durch Frau Hilgenfeldt, war leider vollkommen unvollständig. Es folgen Mails, whatsapp Nachrichten mit der Bitte um Herausgabe der vereinseigenen Dinge mit dem Hinweis auf Satzungsverstoss. Es wurde dann ein Bote mit einem Zeugen mittels persönlicher Zustellung geschickt um ein Schreiben abzugeben. Leider sind unter anderem die Unterlagen wie z.B. Versammlungsprotokolle bis heute im Besitz von Frau Hilgenfeld und sie verweigert die Herausgabe.

Bei unserem Gespräch mit den Mitgliedern kristallisierte sich heraus das Hilfe beim Vereinsregister gesucht wird und im Falle einer Klage einstimmig dahinter gestanden wird.

Unsere Beiträge beinhalten Trainingstage Beratung Vergünstigte Startgebühren bei unseren Veranstaltungen

Die Abstimmung bezüglich ihr Beitragserhöhung war einstimmig (31 Stimmen) Mitglieder ohne Hund oder Partnermitglied: 10€/Jahr Mitglieder mit Hund: 25€/Jahr Züchter: 50€/Jahr Wurfabnahme: 50€ Fälligkeit zum 01.04 jeden Jahres.

Alle Abstimmungen waren einstimmig.

 

Zu 3. zur diesjährigen GOBS die im Störitzland stattfand können wir nur sagen, dass es wenige Hunde waren und das durch eine Anzahl an Teilnehmern uns berichtet wurde, das sie als Anwesende es sehr chaotisch fanden und enttäuscht waren. Ergebnisse können leider nicht geliefert werden da sich wie schon erwähnt keine Unterlagen in unserem Besitz befinden. .

Zu 4. die GOBS wächst zur Europashow, es werden weiterhin Teamworks stattfinden. Auch soll es weitere Fundays geben. Im BB-Forums ist ein Bereich ausschließlich für Mitglieder des OBVD eingerichtet in dem Neuigkeiten veröffentlicht werden.

 

Um 18.45 Uhr hat der Versammlungsleiter die Versammlung geschlossen.

 

Hier finden Sie uns

Offizieller Boerboel Verein Deutschland
Poetenweg 67
14612 Falkensee

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3322/4019750

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Offizieller Boerboel Verein Deutschland